Aktuelle Immobilien.

Startseite > Kauf > Immobilienangebot

Anlage oder Eigennutzung. Fünf Wohnungen in zwei Häusern. Garten und viel Platz.

42653 Solingen / Gräfrath, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Stefan Siepmann, KUBIKOM Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    STS1299
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    42653 Solingen / Gräfrath
  • Wohnfläche ca.
    520,02 m²
  • Grund­stück ca.
    2.020 m²
  • Nutzfläche ca.
    258,86 m²
  • Gesamtfläche ca.
    778,88 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    520,02 m²
  • Zimmer
    14
  • Wohneinheiten
    5
  • Terrassen
    2
  • Baujahr
    1966
  • Status
    vermietet
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    699.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Keller
  • ✓ Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    02.05.2034
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1994
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    313,30 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 313,30 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses charmante und außergewöhnliche Immobilienensemble besteht aus zwei Häusern. Das erste Mehrfamilienhaus (Nr. 68) wurde im Jahr 1966 auf einer Anhöhe erbaut und 1972 durch ein unmittelbar angebautes zweites Mehrfamilienhaus (Nr. 68 a) ergänzt. Später wurde Nr. 68 um einen weiteren Anbau erweitert. Auf einem 2.020m² großen Grundstück verfügen die beiden Häuser über eine Gesamtwohnfläche von ca. 520m², die sich jeweils auf drei Etagen und fünf Wohneinheiten wie folgt verteilt:

Nr. 68: WE 1 Souterrain / 78,10m² / 3 Zimmer
Nr. 68: WE 2 EG / 101,73m² / 3 Zimmer + DG / 65,78m² / 3 Zimmer
Nr. 68: WE 3 EG / 54,89m² / 2 Zimmer
Nr. 68 a: WE 1 EG + KG / 132,94m² / 4 Zimmer + Wintergarten
Nr. 68 a: WE 2 OG / 86,58m² / 3 Zimmer

Die beiden in den letzten Jahren immer wieder teilweise modernisierten Mehrfamilienhäuser verfügen über aktuell drei vermietete Wohnungen mit freundlichen, lebensnahen und ganz individuell gestalteten Grundrissen. Derzeit sind drei Wohneinheiten bereits seit langem vermietet; hierbei wurden zum Teil Warmmieten vereinbart.
Das in einem Anbau zu Gebäude Nr. 68 befindliche Zwei-Zimmer-Appartement welches renovierungsbedürftig ist, im Gebäude Nr. 68 sowie die ehemalige Eigentümerwohnung im Gebäude Nr. 68a sind leer stehend.
Diese Wohnung verfügt neben großzügigen hellen Zimmern über einen im Jahr 2000 errichteten großen, sonnigen Wintergarten mit herrlichem Blick in den Garten sowie Zugangsmöglichkeiten zu ausgebauten, im Souterrainbereich liegenden zusätzlichen Räumen, die sich vielfältig nutzen lassen.
Im Keller befinden sich die Hausanschlüsse, die jeder Einheit zugeordnet sind, abschließbare Kellerräume sowie die Heizung. Beheizung der Wohneinheiten und Warmwasserbereitung erfolgen zentral über eine Ölheizung. Ergänzt wird die Warmwasserbereitung durch auf einem Anbaudach befindliche thermische Solaranlage. Die Heizungsanlagen müssen kurzfristig zurück gebaut und ersetzt werden. Ebenfalls im Kellergeschoss befindet sich eine Gemeinschaftswaschküche.
Die Immobilie verfügt über doppelt verglaste Kunststofffenster aus unterschiedlichen Baujahren.
Das große vordere Gartengrundstück in Hanglage bietet eine Rasenfläche sowie einen als Terrasse genutzten Bereich; auf dem rückwärtigen Gartengrundstück befinden sich neben einer weiteren Terrasse und üppig bepflanzten Grünflächen ein Glasgewächshaus sowie ein Holzgeräteschuppen und ein altes Baumhaus. Unmittelbar an die Immobilie Nr. 68a angrenzend befinden sich auf dem asphaltierten Grundstücksbereich sowohl die Zugänge zu den insgesamt fünf Garagen als auch die Stellplätze.
Die Gemeinschaftsflächen, ebenso wie die Geh- und Leitungsrechte sind durch eine entsprechende Teilungserklärung geregelt. Die Nachbarimmobilien verfügen über ein Geh- und Fahrrecht.
Diese Immobilie bietet den neuen Besitzern aufgrund ihrer Größe, Lage und Ausstattung vielfältige Möglichkeiten hinsichtlich evt. Eigennutzung, Ausgestaltung eines Mehrgenerationenhauses oder auch bzgl. etwaiger Vermietungsstrategien.
Lassen Sie sich vom Charme und dem Potential dieser attraktiven Immobilie in bester Lage im Rahmen einer persönlichen Besichtigung überzeugen. Hierfür steht Ihnen Stefan Siepmann jederzeit gerne zur Verfügung.

Sonstige Informationen

Der Kaufpreis für die Immobilie beträgt 699.000,00€ zuzüglich der vom Käufer zu zahlenden Provision in Höhe von 3,57% inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Wir sind vom Eigentümer allein beauftragt, Verhandlungen mit Interessenten zu führen.
Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus.
Kleingedrucktes:
Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Lage

Dieses Ensemble von zwei Häusern befindet sich im beliebten Solinger Stadtteil Gräfrath und liegt in einer verkehrsberuhigten Wohnstraße, vorwiegend mit Einfamilien- und kleineren Mehrfamilienhäusern. In der näheren Umgebung der Immobilie befinden sich ausreichend Geschäfte des täglichen Bedarfs, dazu ist das schöne Gräfrath mit seinem historischen Marktplatz mit seinen pittoresken Häusern und beliebter Gastronomie in wenigen Minuten auch fußläufig erreichbar. In weniger als 5km Entfernung bietet der Autobahnanschluss Haan-Ost die Möglichkeit, über die A 46 zügig die umliegenden Großstädte zu erreichen. Gräfrath mit seiner malerischen Lage im Grünen sowie die idyllische Hofschaft Nümmen bieten sich als nahegelegene Ausgangspunkte für Unternehmungen an. Die Wohnumgebung in Solingen-Gräfrath gilt als grundsätzlich sehr gefragte Lage, in der es sich hervorragend leben lässt.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®

Impressum

Datenschutz

AGB

Kontakt