Referenzen.

Startseite > Verkauf > Referenzen

Düsseldorf-Hassels. Ein- oder Mehrfamilienhaus plus Nutzfläche und viel Potenzial.

40599 Düsseldorf, Einfamilienhaus zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objektdaten

  • Objekt ID
    845
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    40599 Düsseldorf
  • Wohnfläche ca.
    262 m²
  • Grund­stück ca.
    410 m²
  • Nutzfläche ca.
    74 m²
  • Gesamtfläche ca.
    336 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    262 m²
  • Zimmer
    11
  • Wohneinheiten
    3
  • Terrassen
    1
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1901
  • Status
    vermietet

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Terrasse

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Diese attraktive Immobilie wurde im Jahre 1901 auf einem 410m² großen Grundstück erbaut und 1950 um einen Anbau erweitert. Das immer wieder modernisierte Reihenmittelhaus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 294m². Diese verteilt sich auf drei Etagen, in derzeit drei Wohneinheiten mit freundlichen Grundrissen und eine individuell nutzbare Fläche im Anbau. Während die 109m² große Wohnung im Erdgeschoss bislang von den Eigentümern bewohnt war, sind die Wohnungen im 1.Obergeschoss (93m²) und im Dachgeschoss (60m²) fremdvermietet. Die 45m² große, wohnlich ausgebaute Fläche im Anbau ist bereits entkernt und steht für individuelle Nutzungen, wie z.B. Büro, Praxis oder in Absprache mit dem Bauamt auch Wohnen zur Verfügung. Zuletzt war sie zu Wohnzwecken vermietet.
Das Herzstück des attraktiven Hauses ist das Treppenhaus mit seinen baujahrstypischen Stilelementen. Dieses wurde im Jahr 2016 umfassend renoviert. Auf den Zwischenetagen befinden sich jeweils kleine Abstellräume, die zusätzlichen praktischen Stauraum bieten. Die individuell gestalteten Grundrisse der Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen sind freundlich, hell und verfügen alle über hell geflieste Bäder. Die größere Wohnung im Erdgeschoss bietet viel Raum. Hier wäre auch eine Teilung in zwei einzelne Wohneinheiten denkbar.
Im Keller, der 2017 komplett saniert wurde, befinden sich die jeder Einheit zugeordneten abschließbaren Kellerräume sowie die Heizung, die erst 2021 erneuert worden ist.
Die Immobilie verfügt über doppelt verglaste Kunststofffenster, die sich in Teilen mittels Rollläden beschatten lassen.
Die Jahresnettokaltmiete beträgt derzeit 28.773,84€. Die genaue Aufstellung entnehmen Sie bitte der Mietaufstellung, welche am Exposé angehangen ist.
Auf dem rückwärtigen Teil des Hauses befindet sich ein kleiner Garten der Optionen für Terrassen und Gartenzonen offen lässt.
Lassen Sie sich vom Charme und den vielseitigen Möglichkeiten dieser außergewöhnlichen Immobilie im Rahmen einer persönlichen Besichtigung unter Einhaltung der Vorschriften im Zusammenhang mit Covid-19 überzeugen. Hierfür steht Ihnen Herr Michael Sorgnit jederzeit gerne zur Verfügung.

Sonstige Informationen

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%) ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage bzw. Schadensersatzansprüche aus.
Der Kaufpreis für die Immobilie beträgt 699.000 € zuzüglich der vom Käufer zu zahlenden Provision in Höhe von 3,57% inkl. gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.
Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Lage

Die Immobilie befindet sich in einer Nebenstraße in beliebter Lage des Düsseldorfer Stadtteils Hassels, unweit der S-Bahn-Station Düsseldorf-Reisholz.
Die Nachbarschaft ist größtenteils geprägt durch zwei- bis dreigeschossige Mehrfamilienhäuser in ähnlicher Anmutung. Viele öffentliche Einrichtungen, Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Kindergärten erreichen Sie fußläufig. Andere sind problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzufahren.
Die Entfernung zur Düsseldorfer Innenstadt beträgt etwa 10km.
Erholung bietet Ihnen der unmittelbar nahgelegene Elbsee sowie der Unterbacher See.
Durch die Autobahn A59/A46 sind Sie sehr gut angebunden, so dass die umliegenden Städte unkompliziert mit dem PKW zu erreichen sind.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®

Impressum

Datenschutz

Kontakt